google-site-verification: googlef658f51c3f5957c6.html
E I M O P S T

Die Intragenese ist eine gentechnische Methode, bei der lediglich gentechnisches Material von kreuzbaren Arten verwendet wird.

Bei der Intragenese werden Genabschnitte konstruiert und in die Pflanze eingeführt, die natürlicherweise nicht entstehen.

Die Intragenese wird z.B. bei Äpfeln oder Karoffeln angewendet.

Die Intragenese gehört zu den GVOs

 

Please follow and like us:
Pin Share
RSS
Follow by Email
Telegram